Eckdaten

Wir planen ein Sonnenkraftwerk in Wittmoldt mit diesen technischen Eckdaten:

  • Gesamtfläche ca. 48 ha
  • Gesamtleistung ca. 50 MWp
  • Stromproduktion p.a. ca. 45.000 MWh

Die geplante Fläche liegt im Osten der Gemeinde an der Bundesstraße B 76 und wird heute intensiv landwirtschaftlich genutzt.

 

Planungsstand

In Ihrer Sitzung vom 27. November 2023 hat die Gemeindevertretung Wittmoldt beschlossen:

  1. Den Durchführungsvertrag zwischen der Gemeinde und dem Vorhabenträger,
  2. den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 1 "Sonnenkraftwerk Wittmoldt",
  3. die Änderung des Flächennutzungsplanes.

Damit sind wichtige Meilensteine auf dem Weg zur Projektrealisierung erreicht worden.

Timeline

  • seit 2020Vorarbeiten

    Vorarbeiten durch die Initiatoren
  • 11.11.2021Einwohnerversammlung

    Erste öffentliche Diskussion der Projektidee
  • 9.12.2021Gemeindevertretung

    Beschluss zur Erstellung eines gemeindeweiten Flächenkonzeptes zur Eignung für Solar- und Photovoltaik-Freiflächenanlagen für die Gemeinde Wittmoldt
  • 13.1.2022Dorfstrom Wittmoldt GbR

    Gründung der Gesellschaft
  • März bis August 2022Vogelkartierung

    Brutvogelkartierung
  • Juni 2022Netzanschlusszusage

    Netzanschlusszusage der SH Netz
  • 16.8.2022Gemeindevertretung

    Beschluss zur Potenzialflächenstudie "Solar-Freiflächenanlagen in der Gemeinde Wittmoldt"
  • Herbst 2022 bis 2023Vogelkartierung

    Kartierung Zug- und Rastvögel
  • 25.10.2022Gemeindevertretung

    Aufstellungsbeschluss des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 1 "Sonnenkraftwerk Wittmoldt" für Photovoltaikfreiflächenanlagen sowie der 1. Änderung des Flächennutzungsplanes
  • 22.11.22 – 23.12.22Frühzeitige Beteiligung

    Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden
  • Feb. 2023Baugrunduntersuchung

  • 4.7.2023Beschluss zur formalen Beteiligung

    Nach der frühzeitigen Beteiligung beschließt die Gemeindevertretung die formale Beteiligung.
  • 31.8.2023Öffentliche Auslegung

  • 20.11.2023Umwandlung der GbR in eine KG

    Die GbR wandelt ihre Rechtsform per Gesellschafterbeschluss um und firmiert nun als "Dorfstrom Wittmoldt GmbH & Co. KG".
  • 27.11.2023Satzungsbeschluss

    Die Gemeindevertretung beschließt den vorhabenbezogenen Bebauungsplan und die Änderung des Flächennutzungsplans sowie den Durchführungsvertrag.